Pascalisation ist eine gesunde Konservierungsmethode. Normalerweise werden Lebensmittel durch
Pasteurisierung oder Sterilisation konserviert. Mit diesen Techniken werden die Lebensmittel sehr hohen
Temperaturen ausgesetzt, die Bakterien abtöten. Gleichzeitig gehen aber ein Teil des Geschmacks, der Farbe und
der Nährwerte verloren.

Die Zeiten ändern sich und die Konsumenten möchten Lebensmittel, die so wenig wie möglich behandelt sind und die ihren ursprünglichen Nährwert enthalten.

Pascalisation ist anders. Es arbeitet mit hohem Druck -  eine gängige natürliche Technik. Wenn Lebensmittel hohem Druck ausgesetzt werden, haben Bakterien und Pilze keine Chance zu überleben, aber die Lebensmittel selbst behalten ihren ursprünglichen Zustand. Zudem wird pascalisierten Produkten nichts hinzugefügt und es gibt keinen Verlust an Geschmack oder Nährwerten.

In den Vereinigten Staaten hat diese Technik sich über viele Jahre bewährt und mehr und mehr Länder in Europa sind überzeugt, dass diese Konservierungsmethode eine Zukunft hat.

Pascalisierte Produkte sind nicht nur gesünder sondern bleiben auch länger frisch und haltbar. Darüber hinaus
verbraucht diese Technik weniger Energie und ist daher heute eine der saubersten und energieeffizientesten Konservierungsmethoden.

Und vor allem schmecken pascalisierte Produkte einfach besser weil sie ihre ursprüngliche Reinheit und ihren ursprünglichen Geschmack behalten.